Nachrichten160 Flüchtende müssen in Wikon raus

© Tele1

160 Flüchtende müssen in Wikon raus

Wohin mit den Flüchtenden? Diese Frage stellt sich neu in Wikon im Kanton Luzern. Dort leben seit dem russischen Angriffskrieg nämlich rund 160 Ukrainerinnen und Ukrainer im Kloster Marienburg. Weil nun aber eine spezielle Schule ins Kloster einzieht, müssen die Flüchtenden per Sommer raus.
Erstausstrahlung:
© Tele1