NachrichtenStrafuntersuchung nach Sesselunfall in Stoos

© Tele1

Strafuntersuchung nach Sesselunfall in Stoos

Genau vor einem Monat ist auf dem Stoss eine Spaziergängerin vom Sessellift gefallen. Die 60-jährige verletzte sich dabei schwer. Jetzt ist klar, wieso der Unfall passierte. Eine starke Windböe hatte den Sessel erfasst, dies zeigen Recherchen von Tele Züri. Die Staatsanwaltschaft führt jetzt eine Strafuntersuchung gegen 2 Mitarbeiter der Bahn.
Erstausstrahlung:
© Tele1