NachrichtenWassen und Kanton wollen Massnahmen gegen Stau
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele1 (TV Regional)

Wassen und Kanton wollen Massnahmen gegen Stau

Der Stau vor dem Gotthard wird immer schlimmer. Alleine im Juli sind die Fahrzeuge zusammengerechnet 350 Stunden vor dem Gotthard-Tunnel gestanden. 100 Stunden mehr wie noch vor der Pandemie. Das hat der Tagesanzeiger berichtet. Und das Problem betrifft schon lange nicht mehr nur die Autobahn. Die Gemeinde Wassen leidet seit Jahren unter jenen, die den Stau über die Kantonsstrassen umfahren. Deshlab verlangen die Gemeinde und der Kanton Uri jetzt Massnahmen.
Erstausstrahlung:
© Tele1 (TV Regional)