NachrichtenWokeness-Debatte nach Konzertabbruch
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele1 (TV Regional)

Wokeness-Debatte nach Konzertabbruch

Dürfen nur Menschen aus Jamaika Reggae-Musik spielen? Was unsinnig klingt, beschäftigt die Schweiz seit ei paar Tagen. In einem Berner Lokal musste die Band «Lauwarm» ihr Konzert nämlich abbrechen, weil sich gewisse Konzertbesucher unwohl fühlten dabei. Die Band mache Kultur-Klau: nicht nur weil sie Reggae spielen, sondern auch weil die Band aus weissen Menschen bestehe und ein Mitglied auch noch Rasta-Zöpfe trage. Eine Geschichte mit musikalischem Nachspiel.
Erstausstrahlung:
© Tele1 (TV Regional)