SchwingenDas ISAF live auf Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus

Das ISAF live auf Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus

In eigener Sache
Es ist ein eidgenössisches Jahr für die Schwinger. Bevor aber das ESAF in Pratteln auf dem Programm steht, steigen die Bösen in der Innerschweiz am ISAF in die Hosen. Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus übertragen das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest live!
Publiziert am Fr 1. Jul 2022 15:21 Uhr
- Webbild_1920x1080px

Es ist das grosse Highlight der Schwingsaison in der Innerschweiz: Das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest. Miterleben kannst du das Spektakel aber nicht nur in der Arena, sondern auch live auf Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus.

Tele 1

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele 1

Bereits vor dem Anschwingen am frühen Morgen wird das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 mit der Liveübertragung aus Ennetbürgen vom ISAF beginnen. Um 07.15 Uhr geht es los. Alle Gänge werden live übertragen, kommentiert von Thomas Erni und Experte Philipp Schuler. Im Studio vor Ort führt Damian Betschart die Zuschauerinnen und Zuschauer durch den Schwingtag und analysiert gemeinsam mit den beiden Experten Linus Fessler und Ueli Banz das Geschehen im Sägemehl.

Alle Highlights und Stimmen zum Innerschweizer Schwing- und Älplerfest in Ennetbürgen gibt es zudem am Abend ab 18 Uhr in den Tele 1-Nachrichten (stündlich wiederholt).

PilatusToday

Das ISAF am Sonntag, 3. Juli, kannst du auf PilatusToday im Livestream und im Liveticker verfolgen. Dabei gibt es Analysen, Highlights und Hintergrundstorys zum Geschehen in und um die Arena. Dazu gehören die spektakulärsten Momente im Sägemehl, ein Blick hinter die Kulissen oder ein Besuch im Gabentempel.

Neben Livestream und Liveticker auf PilatusToday und der PilatusToday-App werden unsere Reporter auch auf Social Media das Fest begleiten. Auf Instagram blicken wir hinter die Kulissen der Livesendung von Tele 1, versuchen uns im Steinstossen oder schauen, was die Schwingfans Feines in ihren Rucksäcken dabei haben.

Radio Pilatus

Sportchef Philipp Breit meldet sich regelmässig auf Radio Pilatus mit aktuellen Resultaten und Ereignissen vom ISAF. Dazu gibt es am Mittag, am Abend und am nächsten Morgen auch Stimmen und Berichte rund um den ganzen Festbetrieb in Ennetbürgen.

(red.)

    #Schwingen#Rigi Schwingen#ISAF
© PilatusToday