SportFC Schötz verliert gegen Sion 0:3
Werbung

© Tele 1

FC Schötz verliert gegen Sion 0:3

Schweizer Cup
Der FC Sion setzt sich gegen FC Schötz durch, ohne gross zu glänzen. Der Underdog hat gekämpft bis zum Schluss, aber die Überraschung blieb aus.
Erstausstrahlung:

Der FC Schötz wird für seine Mühen nicht belohnt und verliert gegen den FC Sion 3:0. Getroffen haben Karlen (48.) und Luan (76./88.).

Schötz hatte in der ersten Halbzeit noch die besseren Chancen, aber kamen nicht zum Abschluss. Die Gäste drehten nach der Pause auf, aber es war keine Glanzleistung von Sion. Der FC Schötz stand kompakt und kämpfte bis zum Schluss. Obwohl es für die Überraschung nicht gereicht hat, darf man mit der Leistung zufrieden sein.

Das erlösende 1:0 erzielte kurz nach der Pause der von Neuenburg ins Wallis zurückgekehrte Offensivspieler Gaëtan Karlen. Der eingewechselte Brasilianer Patrick Luan erzielte in der 76. Minute nach einem Corner und nach 88 Minuten die weiteren Tore.

Ausgeglichene Bilanz der Luzerner

Schötz belegt nach drei Runden in der Gruppe 2 der 1. Liga ohne Sieg den letzten Platz. Als die letzte Saison nach 14 Runden abgebrochen wurden, wiesen die Luzerner eine ausgeglichene Bilanz vor. Erst recht für einen Cup-Spezialisten wie Sion müsste es also eine leicht lösbare Aufgabe sein müssen. Aber auch nach der Führung bekam Sion den kleinen Gegner nicht in der Griff und liess ein paar weitere gute Chancen zu, die zum zeitweiligen 1:0 hätten führen können.

© PilatusToday
- WhatsApp Image 2020-09-12 at 16.33.18

Telegramme

Schötz - Sion 0:3 (0:0)

1000 Zuschauer. - SR Jancevski. - Tore: 48. Karlen 0:1. 76. Luan 0:2. 88. Luan 0:3.

Sion: Fickentscher; Ruiz, Ndoye, Abdellaoui (90. André); Serey Die; Khasa, Grgic, Baltazar (90. Theler), Itaitinga (66. Luan); Rodrigues (46. Martic); Karlen (66. Uldrikis).

Stade Nyonnais - Lausanne-Sport 1:3 (0:0)

1000 Zuschauer. - SR Cibelli. - Tore: 73. Ombala 1:0. 74. Turkes 1:1. 75. Zeqiri 1:2. 91. Bares 1:3.

Lausanne-Sport: Diaw; Boranijasevic, Elton Monteiro, Nanizayamo, Flo; Schneuwly, Kukuruzovic, Puertas; Rochat, Turkes (92. Joël Monteiro), Lukembila.

Bemerkungen: 84. Rote Karte gegen Guyon (Stade Nyonnais).

Tuggen - Winterthur 1:2 (1:2). - SR Staubli. - Tor: 17. Buess 0:1. 20. Stadler 1:1. 41. Lekaj 1:2.

Stade Lausanne-Ouchy - Grasshoppers 1:2 (0:1). - SR Horisberger. - Tore: 45. Kalem 0:1. 65. Ndongo 1:1. 66. Demhasaj 1:2.

zum gesamten Ticker

    #Schötz#Fussball#Sion
© PilatusToday