SwissDinnerRezepteRindsfilet und selbstgemachte Tagliatelle mit frischen Steinpilzen und Trüffeln von Sandy

Rindsfilet und selbstgemachte Tagliatelle mit frischen Steinpilzen und Trüffeln von Sandy

Erstausstrahlung:
© AZ Regionalfernsehen AG
- Rindsfilet mit selbstgemachten Tagliatelle, frischen Steinpilzen und Trüffel
  • VORSPEISE:
    PARMIGIANA DI MELANZANE
  • HAUPTGANG:
    RINDSFILET UND SELBSTGEMACHTE TAGLIATELLE MIT FRISCHEN STEINPILZEN UND TRÜFFEL
  • DESSERT:
    APFELKUCHEN MIT GLACÉ

VORSPEISE: PARMIGIANA DI MELANZANE

© AZ Regionalfernsehen AG
- Parmigiana di melanzane

Parmigiana di melanzane

  • 2 Auberginen
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • 2 Dosen Pelati
  • Mehl
  • Parmesan
  • gehackte Mandeln
  • Mozzarella
  • Salz

Auberginen in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ziehen lassen bis Flüssigkeit austritt. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Würfel schneiden, in Pfanne mit Olivenöl anbraten, geschnittenen Knoblauch beifügen und Pelati dazu geben. Aufkochen und sparsam salzen. Auberginen-Flüssigkeit abgiessen, auf Küchenpapier trocken tupfen, in etwas Mehl wenden und in Bratpfanne mit Zugabe von wenig Öl anbraten. Wenig Sugo in Auflaufform geben, Auberginen auslegen, grosszügig Sugo darauf verteilen, grosszügig Parmesam streuen und weiter schichten. Letzte Schicht mit Parmesan bedecken und gehackte Mandeln darüber streuen. Im Backofen Ober-/Unterhitze bei 180° ca. 35 Minuten backen. In den letzten 10 Minuten Mozzarella darüber geben.

HAUPTGANG: RINDSFILET MIT SELBSTGEMACHTEN TAGLIATELLE, FRISCHEN STEINPILZEN UND TRÜFFEL

© AZ Regionalfernsehen AG
- Rindsfilet mit selbstgemachten Tagliatelle, frischen Steinpilzen und Trüffel

Tagliatelle mit Pilzen

  • 400 g Mehl
  • 4 Prisen Salz
  • 4 Eier
  • Steinpilze
  • Butter
  • Trüffelbutter
  • Trüffel

Mehl, Salz, Eier vermengen und kneten bis ein glatter Teig entsteht. In Klarsichtfolie einpacken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Pasta mit Pasta-Maschine in gewünschte Form bringen. Kurz vor dem Servieren Pasta in kochendes Salzwasser geben und ca. 3 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Steinpilze mit viel Butter anbraten. Trüffelbutter mit einem grossen Löffel Pasta Wasser beigeben. Pasta abtropfen und direkt in Bratpfanne geben. Schwenken, abschmecken und mit Trüffel servieren.

Rindsfilet

  • Rindsfilet
  • Fleur de Sel

Rindsfilet 1 Stunde vor dem Verwenden aus dem Kühlschrank nehmen. Von allen Seiten 1 Minute anbraten und in vorgewärmte, feuerfeste Form geben und im Backofen bei 80°C ca. 1.5 Stunden niedergaren. Das Fleisch sollte eine Kerntemperatur von ca. 55° haben. In Scheiben schneiden und mit Fleur de Sel servieren.

DESSERT: APFELKUCHEN MIT GLACÉ

© AZ Regionalfernsehen AG
- Apfelkuchen mit Glacé

Gedeckter Apfelkuchen

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckli Vanilinzucker
  • 2 Eier

Mehl, Butter, Zucker, Backpulver, Vanillinzucker und Eier zu einem Mürbeteig verarbeiten. Springform einfetten und den Mürbeteig darin ausrollen. Einen Rand von ca. 3 cm hochziehen, damit die Masse nicht ausläuft. Form kühl stellen.

Füllung:

  • 1.5 kg Äpfel, säuerlich
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • 50 g Zucker
  • 5 dl Vanillepudding
  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker

Äpfel schälen, achteln und in Würfel schneiden. Kerngehäuse entfernen. Zusammen mit der Butter, dem Zucker und Zimt in einen Topf geben und solange erhitzen, bis die Apfelstückchen verkochen und eine festere Masse entsteht, beiseite stellen. Pudding auf den Teig geben und gleichmässig verteilen. Apfelmasse darauf geben und ebenfalls vorsichtig verteilen. Mehl, Butter und Zucker zu einen Krümelteig verarbeiten und auf die Apfelfüllung geben. In den auf 160°C vorgeheizten Backofen geben und für 60 Minuten backen. Damit der Kuchen braun wird, den Backofen 10 Minuten vor Ende auf 200°C stellen und während gutem Beobachten leicht braun backen.

Glacé

  • 2 dl Rahm
  • 2 dl Milch
  • 130 g Zucker
  • Für Zimteis: 5 TL Zimt
  • Für Honigeis: viel Honig

Alle Zutaten vermengen und in die Eismaschine geben. Im Tiefkühler noch einige Stunden gefrieren weiter kühlen.

    #Rezept#Parmigiana#Rindsfilet#Tagliatelle#Steinpilze#Trüffel#Apfelkuchen#Glacé
© AZ Regionalfernsehen AG