Tierischtierisches Sommerspecial
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele 1

tierisches Sommerspecial

Staffel 2021 – Folge 28
Damit Pferdehufe gesund bleiben, brauchen sie regelmässige Pflege — Immer häufiger trifft man auch Vierbeiner in den sozialen Medien an – sogar mit eigenem Instagram Konto — In der Lewa Savanne des Zoo Zürich leben unter anderem vier Grevyzebra Stuten — Robert Rufers Leidenschaft gehört den Schildkröten.
Publiziert am Do 24. Jun 2021 12:04 Uhr

Tierische Pedicure

© AZ Regionalfernsehen AG
- Huforthopaedin

Damit Pferdehufe gesund bleiben, brauchen sie regelmässige Pflege. Bei beschlagenen Tieren sorgt der Hufschmid für intakte Hufe, wenn ein Pferd barhuf unterwegs ist, übernimmt das die Huforthopädin.

Petfluencer

© AZ Regionalfernsehen AG
- Petfluencer

Immer häufiger trifft man auch Vierbeiner in den sozialen Medien an – sogar mit eigenem Instagram Konto.

Schwarz oder weiss gestreift?

© AZ Regionalfernsehen AG
- Grevyzebras

In der Lewa Savanne des Zoo Zürich leben unter anderem vier Grevyzebra Stuten. Sie gehören zur grössten Zebraart und sind heutzutage stark bedroht. «tierisch» zeigt, was diese Tiere von anderen Zebras unterscheidet, wozu eigentlich die Streifen auf dem Zebrafell dienen und ob diese nun schwarz auf weissem Grund oder weiss auf schwarzem Grund sind.

Schildkröten

© AZ Regionalfernsehen AG
- Schildkroeten

Robert Rufers Leidenschaft gehört den Schildkröten. Deshalb betreibt er seit 8 Jahren eine Auffangstation und hält selber über 120 Schildkröten.

MODERATION: Anna Steiner (aus dem Toni’s Zoo in Rothenburg/LU)

    #Tier#Portrait#Regular
© TV