TierischTiervermittlungAlex

Alex

Publiziert am Mi 15. Mai 2019 15:05 Uhr
© AZ Regionalfernsehen AG
- Alex

Rasse / Alter / Geschlecht:
Appenzeller-Mischling / 06.08.2010 / m.k.

Charakter:
Der anhängliche und sehr menschenbezogene Rüde ist trotz seines massiven Übergewichtes noch aktiv. Natürlich müssen die Spaziergänge angepasst werden, da das Übergewicht und sein zu langer Rücken zu Gelenkproblemen führen kann. Er kann gut von der Leine gelassen werden und ist frei in der Regel freundlich zu anderen Hunden. An der Leine neigt er jedoch zu Leinenaggression und kann bei Hundebegegnungen sehr zickig werden.
Er macht eine sehr starke Bindung zu seiner Bezugsperson. Fremden gegenüber kann er manchmal etwas misstrauisch sein. Er kann in gewissen Situationen auch schnappen.

Vorgeschichte:
Pechvogel Alex kam nach nicht ganz zwei Jahren in seinem neuen Zuhause mit extremem Übergewicht zu uns zurück.

Anforderungen:
Alex muss über 12kg abnehmen! Das Übergewicht kann nicht nur zu Gelenk-Probleme führen, sondern auch zu Blasensteine oder Diabetes. Aktuell hat er noch keine Beschwerden, wahrscheinlich werden diese aber noch kommen.
Alex ist eher ein Einzelpersonen- als ein Familienhund.

ACHTUNG: Beim Tierarzt ist er sehr unkooperativ und muss unbedingt einen Maulkorb tragen.
Bei Interesse:
Aus dem Tierheim an der Ron
(041 450 00 03 / www.tierschutz-luzern.ch)

    #Tiervermittlung
© AZ Regionalfernsehen AG