TierischTiervermittlungBecky

Becky

Erstausstrahlung:
© AZ Regionalfernsehen AG
- Becky

Rasse / Alter / Geschlecht

Appenzeller Mischling / Januar 2023 / weiblich, nicht kastriert

Charakter

Sie ist eine sehr aufgestellte, energische Junghündin. Anfangs ist Becky etwas zurückhaltend und bei fremden Menschen verhält sie sich rassetypisch mit bellen. Grundkommandos beherrscht sie gut, an der Leine laufen sollte weiterhin geübt werden. Becky ist stubenrein und hört gut auf ihren Namen. Sie liebt es zu kuscheln und zu spielen. Die junge Hündin ist im Freilauf sehr sozial mit anderen Hunden. An der Leine kann sie bei Hundebegegnungen gerne etwas pöbeln. Daran sollte weitergearbeitet werden. Autofahren findet Becky recht toll, dort verhält sie sich ruhig. Besuch verbellt sie am Anfang, beruhigt sich dann aber nach kurzer Zeit. In unsicheren Situationen ist es auch schon vorgekommen, dass Becky Menschen in die Waden gezwickt hat.

Vorgeschichte

Becky kam zu uns, da ihre Besitzer umgezogen sind und in der neuen Wohnung keine Hunde mehr erlaubt waren. Becky ist seit September im Tierheim.

Anforderungen

Becky braucht viel Sicherheit und konsequente Führung, damit das Zusammenleben funktioniert. Die sehr intelligente Hündin möchte gerne ganz viel lernen und gefallen. Der Besuch einer Hundeschule sollte daher Pflicht sein. Kleintiere sollten nicht im Haushalt leben, da Becky diese zu spannend findet.

Bei Interesse

Auskunft gibt das Tierheim an der Ron des Tierschutzes Luzern in Root (041 450 0003 / www.tierschutz-luzern.ch).

    #Hundevermittlung#Tiervermittlung
© AZ Regionalfernsehen AG