TierischTiervermittlungDegu Bounty

Degu Bounty

Erstausstrahlung:
© AZ Regionalfernsehen AG
- Degu-Bounty

Rasse / Alter / Geschlecht:

Degu / 2016 / weiblich

Charakter:

Bounty ist eine aufgeweckte und interessierte Degu-Dame, für die wir ein neues Zuhause und eine neue Lebensgefährtin wünschen.

Anforderungen:

Degus brauchen eine Behausung, die ihrem enormen Bewegungsdrang Rechnung trägt und zum Graben und Klettern einlädt. Ideal für 2 bis 5 Tiere ist ein Gehege mit einer Grundfläche von zwei Quadratmetern und einer Höhe von zwei Metern. Es sollte mehrere miteinander verbundene Ebenen und vielfältige Klettermöglichkeiten aufweisen. Wichtig ist, dass das Gehege nagesicher konstruiert ist. Glas oder Metall eignen sich am besten, denn Degus können Holz, Plastik und sogar dünnes Aluminiumblech problemlos durchknabbern.

Da Degus von Natur aus gerne buddeln, brauchen sie ein mindestens 50 cm tief eingestreutes Gehege. Ferner benötigen Degus vielfältige Rückzugsmöglichkeiten wie Korkröhren, Hütten, Tunnel, Tontöpfe, Körbe etc., wobei mindestens doppelt so viele Unterschlupfmöglichkeiten wie Tiere vorhanden sein müssen.

Ein Sandbad darf in keinem Gehege fehlen. Zur Beschäftigung und optimalen Abnützung ihrer lebenslang wachsenden Zähne, stellt man den Degus Nagematerial in Form von frischen Ästen und Zweigen zur Verfügung.

Bei Interesse:

Aus dem Tierdörfli in Wangen bei Olten / SO

(062 207 90 00 / www.tierdoerfli.ch)

    #Tiervermittlung#Kleintiere#Degu
© AZ Regionalfernsehen AG