TierischTiervermittlungGeckos

Geckos

Publiziert am Di 12. Feb 2019 16:20 Uhr
© AZ Regionalfernsehen AG
- Gecko

Abgabegrund: Familiengründe

Geschlecht: w/m

Anforderungen:
Geckos brauchen ein grosses Terrarium, das mit Wärmelampen und Tageslichtlampen ausgestattet ist. Ausserdem sollte es mit Sand, Erde, Pflanzen und Versteckmöglichkeiten und einer Kletterwand eingerichtet sein. Die Fütterung besteht aus lebenden Heimchen und Mehlwürmern und die Tiere brauchen eine Wasserstelle. Geckos füttert man mit Lebendnahrung, um ihren natürlichen „Jagdtrieb“ aufrecht zu erhalten. Geckos machen in der Regel von November bis Februar eine Winterruhe. Weil dieses Trio in einem schlechten Zustand ins Tierheim kam, werden die Tiere zuerst aufgefüttert.

Bei Interesse: Tierdörfli in Wangen bei Olten (062 207 90 00/www.tierdoerfli.ch).

Mehr zum Tier erfahren sie in der Sendung.

© AZ Regionalfernsehen AG