TierischTiervermittlungTiervermittlung vom 25. September 2018

Tiervermittlung vom 25. September 2018

Diese Tiere suchen ein neues zu Hause.
Publiziert am Di 25. Sep 2018 17:37 Uhr

Meiko

© Tele M1
- Meiko

Geschlecht: Männlich
Rasse: Parson Russell
Alter: 03.05.2017
Kastriert: Noch nicht
Charakter: Menschenbezogen, unerzogen
Vorgeschichte: Verzicht wegen Überforderung
Im Tierheim seit: 06.09.2018
Zukünftige Halter: Hundeerfahrene, aktive Personen

Der quirlige Meiko wurde bei uns abgegeben, weil seine Halterin mit seinem Temperament überfordert war.
Meiko ist ein typischer junger Parson Russell. Er ist aufgestellt und fröhlich mit sehr viel Energie und Temperament. Meiko ist noch nicht zuverlässig stubenrein.
Der Jungrüde muss dringen noch die Hundeschule besuchen. Er kann nicht von der Leine gelassen werden und hat rassetypisch einen Jagdtrieb.
Meiko sucht Menschen, welche ihn konsequent erziehen können und ihn gerne etwas fordern. So süss er aussieht, so viele Flausen hat er auch im Kopf. Und wenn man nicht an den Flausen arbeitet, werden sie irgendwann mal zum Problem.

Lenny

© Tele M1
- Lenny

Geschlecht: Männlich
Rasse: Appezeller-Mix
Alter: 01.01.2008
Kastriert: ja
Charakter: Menschenbezogen, aktiv
Vorgeschichte: Verzicht aus gesundheitlichen Gründen
Im Tierheim seit: 11.08.2018
Zukünftige Halter: Hundeerfahrung, aktiv

Lenny musste schweren Herzens von seiner Halterin aus gesundheitlichen Gründen abgegeben werden. Der Appenzeller-Mischling stammt ursprünglich aus Frankreich.
Lenny ist rassetypisch bei Fremden erstmal zurückhaltend, hat er jedoch einmal Vertrauen gefasst, ist er ein sehr lieber Hund. Mit anderen Hunden ist Lenny nur bedingt verträglich, mit Hündinnen eher als mit Rüden. Lenny wird nicht zu Kindern, Katzen oder anderen Hunden platziert.
Für Lenny suchen wir ein hundeerfahrenes, ruhiges und ländlich gelegenes Zuhause.

Aria

© Tele M1
- Aria

Geschlecht: Weiblich
Rasse: Maremmano
Alter: 18.05.2015
Kastriert: Ja
Charakter: Menschenfreundlich, selbstständig
Besondere Merkmale: Herdenschutzhund
Vorgeschichte: Halterin verstorben
Im Tierheim seit: 26.03.2018
Zukünftige Halter: Personen mit Rasseerfahrung

Aria kam zu uns, weil ihre Halterin verstorben ist. Sie ist sehr menschenfreundlich aber rassetypisch auch sehr selbstständig.
Sie braucht Familienanschluss und möchte nicht nur draussen gehalten werden.
Andere Hunde mag sie nicht so, mit Rüden, welche ihr körperlich gewachsen sind, verträgt sie sich gut, aber vor allem beim Spazieren kam es bei der Vorbesitzerin bereits mehrmals zu Auseinandersetzungen mit anderen Hunden. Im Tierheim wird sie nur mit Maulkorb ausgeführt, diesen kann man ihr aber sehr gut an – und abziehen. Aria sucht Rassekenner, welche sich bereits mit den Eigenheiten der Maremmanos auskennen. Am liebsten hätte sie auch einen gut gesicherten Garten, den sie bewachen darf. Sie möchte aber trotzdem täglich auf einen Spaziergang gehen, aber nur an der Leine und am besten mit Maulkorb.
Aria kann mehrere Stunden alleine bleiben und muss nicht immer dabei sein. Ihr Fell braucht regelmässige Pflege und sollte von Zeit zu Zeit geschoren werden.

Lova

© Tele M1
- Lova

Geschlecht: Weiblich
Rasse: Jack Russell x Französische Bulldogge
Alter: 05.07.2014
Kastriert: ja
Charakter: Aufgestellt, aktiv
Besondere Merkmale: Einzelplatz, Jagdtrieb
Vorgeschichte: Vom Tierheim Fribourg übernommen
Im Tierheim seit: 27.03.2018
Zukünftige Halter: Hundeerfahrung, nicht zu kleinen Kindern/ anderen Tieren

Lova stammt aus dem Tierheim Fribourg, dort wurde sie wegen Überforderung abgegeben. Die aufgeweckte Hündin wartete dort schon zwei Jahre auf ein neues Zuhause!
Sie war kurz vermittelt, musste aber nach drei Monaten zurück, da es mit dem anderen Hund nicht geklappt hat. Bei Hunden entscheidet die Sympathie... Hündinnen mag sie weniger.
Da Lova sehr besitzergreifend ist, sucht sie einen Einzelplatz.
Lova ist sehr menschenbezogen und möchte gerne im Mittelpunkt stehen. Sie ist sehr aktiv und hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, daher kann sie auch nicht von der Leine gelassen werden. Lova sollte unbedingt noch in die Hundeschule!
Sie braucht eine konsequente Führung bei aktiven Menschen mit Hundeerfahrung, sie hat es trotz ihres süssen Aussehens faustdick hinter den Ohren!

Boba, Mary und Mia

© Tele M1
- Mary, Boba, Mia

Geschlecht: Männlich + Weiblich
Rasse: Europäische Hauskatzen
Alter: Ca. 01.05.2018
Kastriert: nein
Charakter: Zurückhaltend aber lieb
Vorgeschichte: Nachwuchs von wilden Hauskatzen
Im Tierheim seit: Boba 04.05.18, Mia + Mary 14.07.2018
Zukünftige Halter: Auslauf, keine kleinen Kinder

Diese drei Jungkatzen sind Nachkommen von verwilderten Hauskatzen. Boba kam mit seinen Geschwistern und der Mutter hier her, damit die Mutter ihre Jungen in Sicherheit aufziehen kann. Sie wurde kastriert, wieder freigelassen und seine Geschwister haben alle ein Zuhause gefunden. Mia und Mary wurden in einer Garage gefunden, sie waren sehr scheu, haben aber mittlerweile Vertrauen gefasst und sind neugierige und verspielte Kätzchen. Sie suchen ein Zuhause mit Auslauf, ohne Kinder und Mia und Mary möchten unbedingt zusammenbleiben, Boba hätte sicher auch nichts gegen einen netten Katzenfreund im neuen Zuhause.

Gina

© Tele M1
- Gina

Geschlecht: Weiblich
Rasse: Europäische Hauskatze
Alter: 2012
Kastriert: ja
Charakter: verschmust
Vorgeschichte: Verzicht wegen Umzug
Im Tierheim seit: 27.08.2018
Zukünftige Halter: Auslauf, keine Kinder

Gina wurde schweren Herzens wegen Umzug abgegeben. Sie ist Fremden gegenüber eher skeptisch, hat sie aber erst einmal Vertrauen gefasst, ist sie lieb und verschmust. Kinder mag sie nicht, daher sollte es im neuen Zuhause keine haben. Gina braucht Auslauf.

Negan, Rookie, Lucia & Gamorra

© Tele M1
- Jungkatzen

Geschlecht: Männlich + Weiblich
Rasse: Europäische Hauskatzen
Alter: Ca. 01.06.2018
Kastriert: nein
Charakter: Noch etwas scheu
Vorgeschichte: Nachwuchs von wilder Mutter
Im Tierheim seit: 06.06.2018
Zukünftige Halter: Auslauf, geduldiges Zuhause ohne Kinder

Die 4 Geschwister waren noch Würmchen als sie mit Ihrer wilden Mutter zu uns gebracht wurden. Sie durfte hier in Geborgenheit und in Ruhe ihre Jungen aufziehen. Die Mutter konnte kastriert wieder zurück in ihr Revier. Für die Jungen suchen wir nun ein schönes neues Zuhause. Sie sind noch etwas zurückhaltend und schreckhaft aber sehr neugierig. Sie suchen am liebsten zu zweit ein ruhiges Zuhause mit Auslauf und ohne kleine Kinder.

Marina

© Tele M1
- Marina

Geschlecht: Weiblich
Rasse: British Kurzhaar
Alter: unbekannt
Kastriert: Ja
Charakter: Eigenwillig
Vorgeschichte: Nicht mehr abgeholt
Im Tierheim: seit 11.04.2018
Zukünftige Halter: Erfahren, nicht zu Kindern

Marina wurde von ihrem Halter einfach nicht mehr aus den Ferien abgeholt... Sie ist eine sehr selbstsichere und launische Katze, die ganz klar zeigt, was sie möchte und was nicht. Hier mit den anderen Katzen fühlt sie sich nicht sehr wohl.
Für Marina suchen wir ein Zuhause ohne Kinder und andere Katzen, dafür aber mit Auslauf.

Paulo

© Tele M1
- Paulo

Geschlecht: männlich
Rasse: Griechische Landschildkröte
Alter: unbekannt
Kastriert: nein
Vorgeschichte: Findling
Im Tierheim seit: 14.08.2018
Zukünftige Halter: Artgerechtes Gehege bei Artgenossen

Paulo wurde gefunden und da sich bisher kein Halter gemeldet hat, suchen wir für ihn ein neues Zuhause. Er ist aufgeweckt und aktiv und würde gerne wieder unter seiner Gleichen sein.

Manuel und Maria

© Tele M1
- Manuel und Maria

Geschlecht: M+W
Rasse: Zebrafinken
Alter: 2016
Kastriert: nein
Vorgeschichte: Verzicht wegen Zeitmangel
Im Tierheim seit: 10.08.2018
Zukünftige Halter: Artgerechte Voliere

Manuel und Maria wurden wegen Zeitmangel bei uns abgegeben. Die aufgeweckten Zebrafinken suchen nun ein neues Zuhause in einer artgerechten Voliere, gerne auch zu Artgenossen!

Diverse Kaninchen

© Tele M1
- Kaninchen

Geschlecht: M+W
Rasse: Kaninchen
Alter: div.
Kastriert: M ja
Vorgeschichte: div.
Im Tierheim seit: div.
Zukünftige Halter: Aussenhaltung

Wir haben zurzeit diverse Kaninchen, welche ein Zuhause suchen. Sie sind aus unterschiedlichen Gründen hier.
Wir halten alle zusammen auf einer grossen Wiese. Sie suchen mind. zu zweit oder zu bereits vorhandenen Artgenossen ein Zuhause in Aussenhaltung. Mindestmasse für 2 Tiere: 6m2.

    #Tiervermittlung
© AZ Regionalfernsehen AG