NachrichtenKurznachrichten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele1 (TV Regional)

Kurznachrichten

Über 140 Unternehmen im Kanton Luzern haben im vergangenen Jahr ab Sommer bis Ende Jahr von Härtefallgeldern wegen Corona profitiert. Dies schreibt der Kanton in einer Schlussbilanz zu den Massnahmen im letzten Jahr. Insgesamt zahlte der Kanton in diesem Halbjahr 3,7 Millionen Franken ausbezahlt, vor allem an Unternehmen aus der Gastro-Branche. Weitere Kurznachrichten hat Raffaele Keller zusammengestellt.
Erstausstrahlung:
© Tele1 (TV Regional)