NachrichtenKurznachrichten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele1 (TV Regional)

Kurznachrichten

Mit 2.4 Promille intus ist gestern Abend eine 47-jährige Frau von der Zuger Polizei verhaftet worden. Und dies zu Hause. Die Frau fuhr vorher mit ihrem Auto rückwärts aus einem Parkplatz und streifte dabei einen Liefewagen. Da sie einfach weiterfuhr, rief eine Beobachterin die Polizei. Diese fand die Frau dann zu Hause und bemerkte, dass diese alkoholisiert war. Den Ausweis musste sie abgeben und zudem muss sie sich vor der Zuger Staatsanwaltschaft verantworten. Die Zuger Polizei hatte in der Nacht auf heute noch einen weiteren Unfalleinsatz. Mehr dazu in den Kurznachrichten des Tages.
Erstausstrahlung:
© Tele1 (TV Regional)