NachrichtenMrs. Nice: «Ich werde in der Öffentlichkeit mehr belästigt als im Internet»
Werbung

@ PilatusToday

Mrs. Nice: «Ich werde in der Öffentlichkeit mehr belästigt als im Internet»

Teil 3 / 5
Im dritten Teil unserer Serie über die Instagrammerin Mrs. Nice spricht sie mit uns über das brisante Thema «sexuelle Belästigung», über Joko und Klaas und über ihre eigenen Erlebnisse damit.
Publiziert am Mi 1. Jul 2020 18:31 Uhr

Ein Thema, welches bei Frauen omnipräsent ist: sexuelle Belästigung. Egal ob in den sozialen Medien, am Arbeitsplatz oder in der Öffentlichkeit. Ein grosses Problem, welches die beiden deutschen Moderatoren und Entertainer Joko und Klaas vor gut einem Monat thematisierten und für grosses Aufsehen sorgten. Im Interview mit Mrs. Nice haben wir sie mit dem Thema «sexuelle Belästigung» konfrontiert.

«Warum müssen zwei Männer darauf aufmerksam machen?»

Sie habe dabei ein grundlegendes Problem, denn sie nimmt die Belästigungen in der Öffentlichkeit und im Internet anders wahr. Früher, als Mrs. Nice noch eine kleinere Fangemeinde hatte, bekam sie noch öfters negative Nachrichten bezüglich ihrem Charakter oder solche mit sexuellem Inhalt. «Aber jetzt erlebe ich es in der echten Welt viel öfters als auf Social Media», erklärt sie.

Auch versteht Mrs. Nice nicht, warum zwei Männer auf dieses Problem aufmerksam machen müssen, «obwohl Frauen dies schon seit Jahren schreien.» Mehr über ihre Erlebnisse zum Thema sexuelle Belästigung siehst du im Video.

    #Mrs. Nice#Sexuelle Belästigung#Männerwelten#Belästigung#Instagram#Social Media
© PilatusToday