NachrichtenWenn man das Wetter anschaut, könnte man nicht meinen mitten im Winter zu sein. Mit bis zu 15 Grad spürte man heute schon den Frühling. Schon im Januar war es in der ganzen Schweiz im Schnitt zwei Grad zu warm. Kommt das den Gemüseproduzenten entgegen? Wir haben in Hünenberg nachgefragt:

© Tele1

Wenn man das Wetter anschaut, könnte man nicht meinen mitten im Winter zu sein. Mit bis zu 15 Grad spürte man heute schon den Frühling. Schon im Januar war es in der ganzen Schweiz im Schnitt zwei Grad zu warm. Kommt das den Gemüseproduzenten entgegen? Wir haben in Hünenberg nachgefragt:

Wenn man das Wetter anschaut, könnte man nicht meinen mitten im Winter zu sein. Mit bis zu 15 Grad spürte man heute schon den Frühling. Schon im Januar war es in der ganzen Schweiz im Schnitt zwei Grad zu warm. Kommt das den Gemüseproduzenten entgegen? Wir haben in Hünenberg nachgefragt:
Erstausstrahlung:
© Tele1