Schweiz VereintCheerleader und Schnupftabak
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele1 (TV Regional)

Cheerleader und Schnupftabak

Staffel 2021 – Folge 4
In dieser Folge treffen Leistungssport und geselliges Miteinander aufeinander. Marco wird zu den Warriors Cheerleader in Winterthur geschickt, welche viele Klischees über Cheerleader aus dem Weg räumen. Der Sport hat nämlich wenig mit American Football und Fan-Gesängen zu tun. Marco spürt dies am eigenen Körper. Nico besucht den Napf Schnupf Club Willisau und wird in die Welt des Wettkampfschnupfens eingeführt. Auch das hat wenig mit dem bekannten Gesellschaftsschnupfen zu tun.
Erstausstrahlung:

Besuchte Vereine:

Warriors Cheerleader Winterthur

Die Winterthur Warriors Cheerleader sind ein eigenständiger Verein und haben sich vor einigen Jahren von ihrem Football Club getrennt. Ihr Sport kann man mit Kunstturnen oder Sportakrobatik vergleichen. Der Club hat diverse Schweizer Meistertitel geholt und einige Mitglieder der Warriors sind auch im Nationalteam der Schweiz.

Napf Schnupf Club Willisau

Beim Wettkampfschnupfen geht es darum, fünf Gramm Schnupftabak innert 60 Sekunden zu schnupfen. Alles was übrig bleibt, wird zurückgewogen. Der Napf Schnupf Club Willisau zelebriert das Wettkampfschnupfen seit bald 40 Jahren. Nebst vielen Schweizer Meistertiteln hat der Club vor einigen Jahren auch die Schnupf-Weltmeisterschaft in Willisau ausgetragen.

    #Dokumentation#Kultur#Wissen#Schnupftabak#Cheerleading
© AZ Regionalfernsehen AG