NachrichtenKurznachrichten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Tele1 (TV Regional)

Kurznachrichten

Die Regierung des Kantons Luzern will die Lohnklassen anpassen. Der Maximallohn in der höchsten Lohnklasse, soll um fast 9 Prozent steigen. Der maximale Jahreslohn wäre dann bei 235'000 Franken. Das gleiche gilt auch für die tiefsten Löhne, auch die sollen steigen. Auch die Regierungsmitglieder sollen einen höheren Maximallohn bekommen. Dafür sollen die Lohnbänder gestrichen werden. Das Kantonsparlament entscheidet 2023. Weitere Kurznachrichten hat Urs Schlatter:
Erstausstrahlung:
© Tele1 (TV Regional)